Datenschutz

Wir beraten zur Umsetzung der DSGVO und übernehmen Mandate für die Bestellung als betrieblicher oder behördlicher Datenschutzbeauftragter. Für unsere Beratungen können Sie das Förderprogrammen “Förderung unternehmerischen Know-hows” des BAFA in Anspruch nehmen. Die Förderhöhe beträgt bis zu 80 Prozent. Gern vereinbaren wir mit Ihnen ein kostenfreies Erstgespräch.

Wie unterstützen wir Sie konkret bei der Umsetzung der DSGVO?

  1. Wir nehmen Sie an die Hand.
  2. Wir arbeiten ressourcenschonen für Sie und Ihre Mitarbeiter.
  3. Wir arbeiten kostenoptimiert durch Fördermittel.
  4. Wir liefern Ihnen ein qualitativ hochwertiges Produkt.
  5. Sie erhalten regelmäßig Updates zu aktuellen Entwicklungen und Rechtsprechungen.

Ablauf der Beratung

Unsere Berater besprechen die speziellen Probleme mit der Unternehmerin bzw. dem Unternehmer und verschafft sich einen ersten Eindruck über die Unternehmenssituation, stellen den Ist-Zustand des Unternehmens fest und nehmen den Betrieb oder einen Teilbereich kritisch unter die Lupe.

Dabei analysieren sie die Ist-Situation des Unternehmens im Rahmen des Beratungsauftrages (= Analyse), untersuchen sorgfältig die Ursachen der einzelnen Schwachstellen (= Benennung der Schwachstellen und deren Ursachen) anhand von Checklisten und Telefongesprächen, erarbeiten darauf aufbauend Verbesserungsvorschläge (= Handlungsempfehlungen) und Anleitungen zur Umsetzung der Vorschläge in die betriebliche Praxis.

Umsetzung der DSGVO

Wir analysieren für Sie, welche Änderungen des Datenschutzrechts für Ihr Unternehmen von Bedeutung sind und wie Sie diese noch rechtzeitig berücksichtigen können. Anhand einer Ist-Analyse ermitteln wir den aktuellen Stand des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen.

Dabei überprüfen wir die Rechtmäßigkeit der Verarbeitungen von personenbezogenen Daten nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Vorhandene Dokumente und Vereinbarungen mit Dienstleistern und andere Betriebsvereinbarungen kontrollieren wir auf ihre Rechtssicherheit und bewerten diese.

Die Ergebnisse des Datenschutz-Checks dokumentieren wir ausführlich in einem sachkundigen Bericht und geben Ihnen erste Empfehlung zur Behebung der Schwachstellen an die Hand. Sie erhalten einen Leitfaden für die weitere Umsetzung datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Unserer Leistungen, die wir in den Bereichen Datenschutz und Datensicherheit erbringen, sind teilweise förderfähig. Den Beratungszuschuss „Förderung unternehmerischen Know-hows“ können Sie für Ihr Unternehmen beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beantragen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Antragstellung.

Bestellung als betrieblicher oder behördlicher Datenschutzbeauftragter

Wir übernehmen Mandate für die Bestellung als betrieblicher oder behördlicher Datenschutzbeauftragter.

Die monatliche Pauschale zzgl. der gesetzlichen MwSt. ist an die Anzahl der Mitarbeiter, die regelmäßig personenbezogene Daten verarbeiten sowie an die Branche bzw. den Umfang an Datenverarbeitung gekoppelt.

Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Folgende Leistungen erbringen wir innerhalb des kontinuierlichen Prozesses:

• Erstellung des jährlichen Tätigkeitsberichts
• Kontrolle des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten
• Überprüfung der Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen
• jährliche Mitarbeiterschulung (Auffrischung vor Ort bzw. online)
• Beantwortung von Anfragen von Betroffenen und/ oder Behörden
• Beratung der Verantwortlichen in allen Belangen der DSGVO
• Kontrolle und Pflege der bestehenden Auftragsverarbeitungsverträge
• Bereitstellung von Arbeitshilfen und Vorlagen
• Beratung bei der Durchführung von Datenschutz-Folgeabschätzungen
• Laufende Information über Neuigkeiten

Wir unterstützen Sie darin, alle genannten Maßnahmen und Prozesse in einem Datenschutzkonzept zu dokumentieren,  bewerten die Maßnahmen und schulen auf Wunsch die Mitarbeiter.